Warum Green IT?.

Das Ziel einer IT-Nachhaltigkeitsstrategie: CO₂-Emissionen, Ressourcenverbrauch und Elektromüll messbar zu reduzieren. Und zwar entlang des gesamten Hardware-Lebenszyklus – von der Herstellung bis zur Verwertung und Entsorgung.

Denn je länger ein Monitor, Laptop oder Smartphone genutzt wird, desto besser fällt seine Ökobilanz am Ende der Nutzungsdauer aus. Die bei der Produktion entstandenen “CO₂-Kosten” gleichen sich immer weiter aus, je länger die Hardware genutzt wird. Im Idealfall können sie sogar fast vollständig getilgt werden. Ähnliches gilt für die Verwertung: Wenn ihr eure Hardware so lange wie möglich nutzt, schont ihr wertvolle Ressourcen, sowohl die des Planeten als auch eure eigenen.

Zirkuläre Wertschöpfung oder: Nachhaltiger arbeiten.

Die Nutzung von pre-owned IT folgt dem Prinzip der zirkulären Wertschöpfung. Dabei hält man die in der Produktion eingesetzten Ressourcen – anders als bei der linearen Wertschöpfung durch Neugeräte – möglichst lange und ohne Verlust im Lebenszyklus der Hardware.

Laptop Emissionen in CO₂

Green IT Gerät

356 kg CO2

Neu Gerät

712 kg CO2

Durch den Kauf eines gebrauchten Laptops entlastet ihr eure CO₂-Bilanz um etwa 350 kg CO₂. Das entspricht den Emissionen eines Fluges von New York nach London.

circulee Geräte.

Alle Geräte sind umfassend ausgestattet, stammen aus der Industrie und wurden in einem zertifizierten Prozess gelöscht, gereinigt und geprüft.

  • Alle Funktionen, wie RAM, Festplatte, Batterie oder CPU werden durch unseren Partner zertifiziert getestet
  • Unsere Geräte haben keine (oder fast keine) äußeren Gebrauchsspuren
  • Es sind nur Original Teile in den Geräten verbaut

Die Vorteile von Green IT.

Nachhaltigkeit kann darüber entscheiden, ob ein Unternehmen als Zulieferer bei einem großen Automobilhersteller gelistet wird, oder ob es junge umweltbewusste Nachwuchskräfte für sich gewinnt. Und dann ist Nachhaltigkeit mehr als “nice to have” – sie ist wesentlich für den Geschäftserfolg. Green IT kann hier eine wichtige Rolle spielen, denn gebrauchte Hardware verringert den CO₂-Fußabdruck erheblich und lässt sich mit circulee unkompliziert in die Abläufe eingliedern.

Wir unterstützen Unternehmen dabei, ihren Anforderungen an Nachhaltigkeit, Qualität und Kostenersparnis gerecht zu werden – so einfach und komfortabel wie möglich.

Nachhaltigkeit

Einsparungen CO₂, E-waste gegenüber Neugeräten

Qualität

Zertifizierte Prüfung– Grade A

Kostenersparnis

Ersparnis gegenüber Neugeräten

Es gibt vielfältige Gründe, warum gebrauchte IT gerade jetzt Sinn macht.

.01

CO₂ -Emissionen, Ressourcen und Elektroschrott werden eingespart

.02

Nachhaltiges Wirtschaften stärkt die Reputation des Unternehmens

.03

Der Markt für gebrauchte IT ist etabliert und hat sich professionalisiert

.04

Unternehmen erhalten mehr hochwertige Hardware für ihr Budget

.05

Über 30 % der IT-Entscheider in KMU setzen bereits auf gebrauchte Hardware

.06

Jeder dritte Mitarbeiter wünscht sich gebrauchte IT-Hardware zu nutzen

Leaf WhitePaper

Warum IT mit circulee nachhaltig ist?.

Erzählen wir euch gern

Unser Whitepaper